Schwacke Liste - Eine Alternative

Die Preisbestimmung ist auch bei Gebrauchtwagen eigentlich nichts anderes als die Synchronisation von Angebot und Nachfrage. Allerdings erscheint das manchmal komplizierter als gedacht – und so verlassen sich Millionen von Autokäufern hierzulande auf die Autopreise Schwacke Liste, die der den Frankfurter Tankstellenbetreiber und Gebrauchtwagenhändler Hanns W. Schwacke erstmals im November 1987 veröffentlicht hat. Wir bieten Ihnen eine kostenlos Alternative.

Das Buch der Bücher für die Gebrauchtwagen-bewertung

„Welchen Preis kann ich für meinen Gebrauchten verlangen?“ Diese Frage treibt nicht nur verkaufswillige Mitmenschen um, sondern auch diejenigen, die Kaufabsichten hegen. Dabei wollen Interessenten keinesfalls benachteiligt werden. Demnach wäre eine Richtlinie hilfreich, dachte sich jedenfalls der Herr Schwacke und legte prompt im Spätherbst des Jahres 1957 den ersten Gebrauchtwagen-Marktbericht vor.

Seitdem sind Jahrzehnte vergangen, in deren Verlauf sich die Autopreise Schwacke Liste zur Basis einer neutralen Fahrzeugbewertung mauserte. Auf die geniale Idee zu dem Kompendium hatte Schwacke ein US-Soldat gebracht, der seinen Chevrolet für einen Opel Kapitän in Zahlung geben wollte. Zunächst kam allgemeine Ratlosigkeit bei Hanns W. Schwacke auf, schließlich waren beide Autos derzeit in Deutschland recht selten. Als ihm der Amerikaner dann das Kelly Blue Book der US-Autohändlervereinigung vorlegte und damit den Restwert des Chevy belegen konnte, war Schwackes Idee geboren: eine Daten- und Wertesammlung für den deutschen Gebrauchtwagenhandel – und  Schwacke begann zu sammeln.

Gebrauchtwagen-preise nach Schwacke berechnen

Aus der anfänglich lediglich eine DIN-A4-Seite langen Liste zum Preise nach Schwacke berechnen ist ein ungleich umfassenderes Online-Kompendium geworden, das in gedruckter Form im Monatstakt ein Taschenbuch füllen kann.

Auf der ersten Liste standen lediglich mit dem Olympia Kapitän und dem Olympia Rekord zwei Modelle von Opel – heute umfasst die Datensammlung zum Gebrauchtwagen Bruttopreis Schwacke mehrere Zehntausend Autotypen. Marken wie DKW, Borgward, Goliath, Maico oder Fuldamobil sind längst untergegangen – ihre Plätze in der Schwacke Liste nehmen nun zahlreiche Importeure ein. Nichtsdestotrotz geht es den weltweit agierenden Mitarbeitern nach wie vor um eine möglichst korrekte Abstimmung von Angebot und Nachfrage für den realistischen Bruttolistenpreis Schwacke.

Jetzt Autowert kostenlos mit Meinautomakler.de ermitteln

Sisyphusarbeit auf dem Automarkt

Mit detektivischer Energie setzen die Schwacke-Leute auf eine immense Anzahl von Daten aus dem Internet, aus dem Handel sowie aus der Fach- und Tagespresse. Mithilfe hochmoderner Computertechnik werten sie in der Frankfurter Zentrale Kraftfahrzeugbörsen, Preislisten und Firmenwagenportale im Internet bis hin zu gewerblichen Inseraten und Kleinanzeigen aus. Bis heute bestehen deutschlandweit enge Beziehungen zum Kraftfahrzeughandel, um Auskünfte zu sammeln zu dessen Nachlasspolitik und zu regionalen Wert- und Marktentwicklungen.

Aufgearbeitet werden auch Statistikdaten zu Bestandszahlen und Standzeiten sowie zu Neuzulassungen und zu Besitzerumschreibungen.
Alle Informationen werden in einer großen Datenbank analysiert: Zur Herausbildung eines realen Bruttolistenpreis Schwacke berechnen die Computeranlagen fundierte Durchschnittswerte für jeden Fahrzeugtyp. Danach erfolgt ein Realitätsabgleich.

Denn nur damit können zum Teil beträchtliche Unterschiede und Eigenheiten des Automobilmarktes wie etwa bevorstehende Modellwechsel und regionale Über- und Sonderangebote ausgeglichen werden. Individuelle Fahrzeugdaten wie Sonderausstattung, Zulassung oder durchschnittliche Laufleistung können herausgefiltert werden – online verfügbar sind dann Listen mit Durchschnittsmodellen in durchschnittlichem Zustand, mit durchschnittlicher Laufleistung und durchschnittlicher Serienausstattung. Ergänzt werden diese durch ständig aktualisierte Korrekturtabellen
Neben der klassischen Liste gibt es Erhebungen und Publikationen zu den Restwerten von Transportern, Geländewagen, Lkw, Reisemobilen, Zweirädern, Anhängern und Booten.

Die Schwacke Liste online

Die Schwacke Liste online bietet damit die Möglichkeit zur tagesaktuellen Ermittlung der jeweiligen Fahrzeugwerte, zur Ermittlung des Bruttolistenpreises oder des Wiederbeschaffungswertes. Darüber hinaus liefert die Schwacke GmbH auch spezielle Informationen zur Differenz- und Regelbesteuerung, Listen zur Ermittlung von Ersatzteilwerten und Lackierungswerten sowie die Schwacke-Liste Nutzungsausfallentschädigung.

Die Schwacke Liste kostenlos steht Privatkunden seit Anfang 2020 nicht mehr im vollen Umfang zur Verfügung. Vielmehr richtet sich der Schwacke Liste kostenlos Bewertungsservice detailliert an Händler und Gewerbetreibende. Aber keine Sorge: Für einen relativ geringen Betrag stellt Schwacke eine Bewertungsübersicht zur Verfügung. Zudem stehen für Privatkundenstehen online Bewertungsportale bereit, die eine zuverlässige Bewertungen auch ohne Mehrkosten verfügbar machen.

Die Schwacke Liste hat sich längst von einer kleinen Hilfsliste zum renommierten Werkzeug einer fairen Fahrzeugbewertung entwickelt – damit schlechte Geschäfte beim nächsten Handel ausgeschlossen sind.

Tausende zufriedene Kunden

"Am selben Tag verkauft, am nächsten Tag abgeholt"

Bis heute konnten wir tausenden Autoverkäufern dabei helfen, ihr PKW nicht nur schnell, sondern auch zu besten Marktpreisen zu verkaufen. Nicht umsonst beläuft sich die durchschnittliche Verkaufsdauer bei Meinautomakler.de auf nur 48 Stunden.
Wir suchen für Sie gezielt nach dem Käufer, der für Ihr Auto das größte Interesse zeigt. Sie brauchen in der Zwischenzeit nichts weiter zu tun, als auf unseren Anruf zu warten – Autos verkaufen war noch nie einfacher.

Mehr Kunden kennenlernen

Häufig gestellte Fragen

Was kostet mich Ihr Service?

Unser Service ist für Sie zu 100% kostenlos. Wir finanzieren uns über die bei uns registrierten Händler. Unser Angebot für Ihr Auto ist immer der finale Preis, den Sie ausgezahlt bekommen.

Gibt es einen Kaufvertrag?

Sollten Sie eines unserer Angebot annehmen, erhalten Sie innerhalb weniger Minuten einen Kaufvertrag, in dem alle wichtigen Daten festgehalten werden. So ist die Transaktion für beide Seiten abgesichert.

Gebe ich beim Verkauf eine Gewährleistung?

Da Sie an Händler verkaufen, sind Sie in keiner Gewährleistungspflicht. Trotzdem sollten Sie natürlich immer ehrlich bei den Angaben zu dem Zustand Ihres Fahrzeugs sein.

Wir vor Ort nachverhandelt?

Die bei uns registrierten Händler und deren Abholteam halten sich strikt an unsere Firmenpolitik. Diese besagt, es wird vor Ort nicht nachverhandelt. Bitte beachten Sie, dass hierzu Ihre Angeben zum Zustand des Fahrzeugs ehrlich gemacht werden sollten.

Wie schnell wird das Auto abgeholt?

In der Regel wird Ihr Fahrzeug innerhalb von 5 Tagen abgeholt. Sollten Sie es eilig haben, kann eine Abholung auch schon am nächsten Tag erfolgen. Die Fahrzeuge werden in der Woche und auch am Wochenende abgeholt.

Was ist wenn mein Auto einen Motorschaden hat?

Meinautomakler.de konnte sich in den letzten Jahren als das Ankaufsportal mit den besten Angeboten für Autos mit Motorschaden beweisen. Das ist also kein Problem.