Auto schätzen lassen

Beim Thema Autowert schätzen geht es um deutlich mehr als eine ungefähre Angabe. Meistens kommt dieses Thema auf, wenn die Neuanschaffung eines Fahrzeugs ansteht und der Gebrauchte verkauft werden muss. Egal ob man privat, über einen Gebrauchtwagen Ankäufer oder ein Online-Ankauf-Portal verkaufen möchte – zu aller erst sollte man das Auto schätzen lassen.

Autowert beim KVZ-Sachverständiger ermitteln

Den Wert eines Gebrauchtwagens kann man auf unterschiedliche Weise ermitteln lassen: KFZ-Sachverständiger oder TÜV-Gutachter: Bei dieser Möglichkeit fährt man mit dem Gebrauchtwagen zu einem vorab vereinbarten Termin. Die Experten sehen sich das Auto genau an und untersuchen es auf eventuelle technische Mängel.

Unter Berücksichtigung der Eckdaten des Autos wie etwa Marke, Modell, Kilometerstand oder Sonderausstattungen wird so der aktuelle Zeitwert des Fahrzeugs ermittelt. Eine sehr genaue Möglichkeit, leider aber für den Verkäufer auch mit erheblichen Kosten verbunden. Diese Art der Wertermittlung eignet sich eventuell für gehobenere Fahrzeugmodelle, Fahrzeuge mit baulichen Veränderungen oder Oldtimer.

Gebrauchtwagen Ankäufer in der Nähe

Hier bestimmt der Ankäufer ebenfalls bei einem vor Ort Termin den Preis des Gebrauchtwagens. Prinzipiell geht er dabei genauso vor, wie die Experten bei TÜV und Dekra. Allerdings möchte der Ankäufer bei einem zustande kommenden Geschäft auch etwas verdienen.

Er muss deshalb den Wert geringer schätzen als er in Wirklichkeit ist. Leider gibt es auch viele schwarze Schafe in der Gebrauchtwagen-Branche, sodass die angebotenen Preise immer sorgfältig geprüft werden sollten.

DAT-Schwacke-Liste

Die Liste der Gebrauchtwagen umfasst mittlerweile über 3000 Modelle aller bekannter Hersteller und gibt einen ersten Anhaltspunkt über den Fahrzeugwert. Allerdings lassen sich hier preissteigernde Zusatzausstattungen oder preis mindernde Beschädigungen nicht berücksichtigen.

Auch wird bei dieser Liste davon ausgegangen, dass das Auto noch mindestens 1 Jahr TÜV hat und die Reifen noch gutes Profil haben. Der Autowert lässt sich also je nach Fahrzeug und Zustand nur ungenau schätzen.

Hier gelangen Sie zu unserem Artikel zur DAT Schwacke Liste.

Auto schätzen online

Auch hier ist nicht alles Gold, was glänzt: Bei vielen bekannten Portalen zum Gebrauchtwagenverkauf bekommt man im ersten Zug nach Eingabe der Fahrzeugdaten einen sehr akzeptablen Preis übermittelt. Leider wird dieses Angebot bei dem anstehenden Termin vor Ort oftmals deutlich nach unten korrigiert.

Wir von meinautomakler.de garantieren auf unserem Portal keine lästigen und ernüchternden Nachverhandlungen. Der Preis, den die Interessenten für Ihr Auto bieten, wird direkt an Sie übermittelt und gilt dann auch als festes Angebot.

Warum sollte ich mein Auto schätzen lassen?

Egal ob ein Verkauf des Fahrzeugs ansteht oder man eventuell die Art der Versicherung wechseln möchte – es gibt unterschiedliche Gründe, weshalb man sein Auto schätzen lassen möchte. In jedem Fall sollte man sich Vergleichsangebote einholen und auf die Seriosität des Anbieters achten. Eine transparente Preisermittlung und ein faires Angebot sind schon zwei entscheidende Faktoren für eine erfolgreiche Wertermittlung des KFZ.

Das gilt nicht nur für den potenziellen Käufer, sondern auch für den Verkäufer. Es ist ratsam, den Zustand des Autos wahrheitsgemäß anzugeben. Auto schätzen leicht gemacht. Auf unserer Startseite von meinautomakler.de finden Sie unsere benutzerfreundliche Maske, in die alle relevanten Fahrzeugdaten eingegeben werden. Bei Rückfragen kontaktieren wir Sie telefonisch und ergänzen sämtliche Angaben zu Ihrem Fahrzeug.

Dieses bieten wir unserem riesigen Händlerpool an und handeln für Sie den besten Preis aus. Sie brauchen sich nicht mit zeitintensiven Inseraten, langwierigen Telefonaten und potenziellen Käufern, die dann doch nicht zum Termin erscheinen, herumärgern. Wir bieten Ihnen einen kostenfreien Rundum-Service beim Verkauf Ihres Gebrauchtwagens. Damit Sie sich umso mehr über das neue Auto freuen können.

Tausende zufriedene Kunden

"Am selben Tag verkauft, am nächsten Tag abgeholt"

Bis heute konnten wir tausenden Autoverkäufern dabei helfen, ihr PKW nicht nur schnell, sondern auch zu besten Marktpreisen zu verkaufen. Nicht umsonst beläuft sich die durchschnittliche Verkaufsdauer bei Meinautomakler.de auf nur 48 Stunden.
Wir suchen für Sie gezielt nach dem Käufer, der für Ihr Auto das größte Interesse zeigt. Sie brauchen in der Zwischenzeit nichts weiter zu tun, als auf unseren Anruf zu warten – Autos verkaufen war noch nie einfacher.

Mehr Kunden kennenlernen

Häufig gestellte Fragen

Was kostet mich Ihr Service?

Unser Service ist für Sie zu 100% kostenlos. Wir finanzieren uns über die bei uns registrierten Händler. Unser Angebot für Ihr Auto ist immer der finale Preis, den Sie ausgezahlt bekommen.

Gibt es einen Kaufvertrag?

Sollten Sie eines unserer Angebot annehmen, erhalten Sie innerhalb weniger Minuten einen Kaufvertrag, in dem alle wichtigen Daten festgehalten werden. So ist die Transaktion für beide Seiten abgesichert.

Gebe ich beim Verkauf eine Gewährleistung?

Da Sie an Händler verkaufen, sind Sie in keiner Gewährleistungspflicht. Trotzdem sollten Sie natürlich immer ehrlich bei den Angaben zu dem Zustand Ihres Fahrzeugs sein.

Wir vor Ort nachverhandelt?

Die bei uns registrierten Händler und deren Abholteam halten sich strikt an unsere Firmenpolitik. Diese besagt, es wird vor Ort nicht nachverhandelt. Bitte beachten Sie, dass hierzu Ihre Angeben zum Zustand des Fahrzeugs ehrlich gemacht werden sollten.

Wie schnell wird das Auto abgeholt?

In der Regel wird Ihr Fahrzeug innerhalb von 5 Tagen abgeholt. Sollten Sie es eilig haben, kann eine Abholung auch schon am nächsten Tag erfolgen. Die Fahrzeuge werden in der Woche und auch am Wochenende abgeholt.

Was ist wenn mein Auto einen Motorschaden hat?

Meinautomakler.de konnte sich in den letzten Jahren als das Ankaufsportal mit den besten Angeboten für Autos mit Motorschaden beweisen. Das ist also kein Problem.